ANWENDUNGEN:
Bitte beachten Sie, dass ausschließlich die Angaben im Datenblatt für Biomols Garantie relevant sind. Änderungen im Datenblatt werden mit zeitlicher Verzögerung in unsere Suchdatenbank aufgenommen. Überprüfen Sie also immer das Datenblatt! Das Datenblatt enthält die garantierten Angaben, zum Beispiel zur Anwendung oder Speziesreaktivität.

Sie finden die Anwendung für das Produkt mit Schlagworten oder Abkürzungen:

ChIP = Chromatin Immunoprecipitation
DB = Dot blot
DD = Double Diffusion (Ouchterlony)
EIA = Enzyme Immuno Assay
ELISA = Enzyme Linked Immunosorbent Assay
EMSA = Electro Mobility Shift Assay Supershift
FA = Functional Assay
FACS = Fluorescence Activated Cell Sorting
FC = Flow Cytometry
FLISA = Fluoreszenz-ELISA
FP = Fluoreszenzpolarisation
FWB = Fluoreszenz-Western-Blot
GS = Gelshift (see EMSA)
IC = Immunochemistry
ICC = Immuncytochemistry
IEM = Immuno Electron Microscopy
IEP =Immunoelectrophoresis
IF = Immunfluoreszenz
IHC = Immunhistochemistry
IP = Immunoprecipitation
IP-KA = Kinase assay on IP
ISH = in situ Hybridization
KA = Kinase Assay
MeDIP = Methylierte DNA Immunpräzipitation
Neutr = Neutralization
PAGE = Polyacrylamide Gel Electrophoresis
PCR = Polymerase Chain Reaction
PLA = Proximity Ligation Assay
RT-PCR = Reverse Transcriptase PCR
RIA = Radio Immuno Assay
WB = Western Blot

Sie können die Datenbank nach diesen Anwendungen durchsuchen. Sinnvoll ist das in erster Linie bei den Abkürzungen, die hier fett aufgelistet sind.

Sie finden die Spezies-Reaktivität eines Antikörpers angegeben mit ausgeschriebenen englischen Bezeichnungen:

human: Mensch,
mouse: Maus
rat: Ratte
swine: Schwein
usw.

Fenster schließen