Kontakt 0800-2466651 DE | EN Login Warenkorb



Produkttypen



Sonderbestellungen:


Spezifische Suchen:


zurück

Handbuch zum Thema Toll-Like-Rezeptoren

Hamburg, 1. Februar 2010
Unter dem Titel „Toll-Like Receptors: The Story Toll´d” hat das amerikanische Biotechnologie-Unternehmen Imgenex ein neues englischsprachiges Handbuch zum Thema Toll-Like-Rezeptoren (TLR) herausgegeben.

Toll-Like Rezeptoren kommen in einer Vielzahl von Zelltypen bei allen Wirbeltieren vor. Bereits 1985 wurde ein den TLR ähnliches Protein beschrieben. Ihre wichtige Rolle im Geschehen der angeborenen Immunabwehr zeigte sich jedoch erst in den neunziger Jahren: TLR erkennen PAMPs (Pathogen Associated Molecular Patterns), das sind molekulare Muster, die nur auf oder in Mikroorganismen vorkommen. Mittlerweile weiß man: Vielschichtige Interaktionen von TLR mit den inflammatorischen Signalnetzwerken greifen auch in die Steuerung des zellulären Gleichgewichtes und Überlebens ein. Damit sind TLR bedeutende Faktoren in verschiedenen Krankheitsbildern und werden heute ausgiebig erforscht.

Das US-Amerikanische Biotechnologie- Unternehmen Imgenex bietet unter dem Namen TLRSystemTM eines der umfassendsten Portfolios an TLR-bezogenen Immunreagenzien und -Kits weltweit an. Die Ergebnisse und das Know-How aus seinen Entwicklungsaktivitäten hat Imgenex nun in einem Buch zusammengefasst: Das 160 Seiten umfassende TLR Handbook enthält neben einer aktuellen Darstellung des Forschungsstandes Kapitel zu Struktur und Funktion der TLR, ihrer Rolle in der zellulären Kommunikation, speziell bei Krebs und anderen Erkrankungen, sowie in Stammzellen. Außerdem werden Fragen zu konkreten Produkten und Protokollen aufgegriffen. Das Handbuch stellt eine umfassende Quelle zum Thema TLR dar, für Forscher, Studenten und Lehrende genauso wie für generell Interessierte. Weitere Informationen unter dem Stichwort „TLR Handbook“ unter www.biomol.de.

Zur sofortigen Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar erbeten. Bildmaterial schicken wir gern auf Anfrage.

Presse Ansprechpartner:
Dr. Katja Jansen
Dipl.-Biol. Esther Bock v. Wülfingen
Biomol GmbH
Waidmannstr. 35
22769 Hamburg
Tel. 040/853260-27, -12 Fax. 040/853260-22
k_jansen@biomol.de,
e_wuelfingen@biomol.de
www.biomol.de


www.biomol.de/produktsuche.html?aRelated=IMG-TLR%20Handbook
 16 kB



zurück

HOT LINKS

alle Treffer anzeigen (486 INFOS)


Forschungsprodukte im Fokus

 

Produkte

Service

Company

€ 10

Gutschein sichern