Zum Inhalt springen


biomol Blog - Was bei uns los ist…


Thioflavin T, Alzheimer und langes Leben

Thioflavin T (bei Biomol günstig erhältlich als Produkt ABD-23060) wird im Labor eingesetzt um die Alzheimer-typischen Plaques anzufärben. Dieser Farbstoff st auch unter den Namen ThT, Basic Yellow 1 oder CI 49005 bekannt.

Silvestre Alavez und Kollegen vom Buck Institute for Research on Aging in Novato (US-Bundesstaat Kalifornien) haben in Nature Ihre Ergebnisse veröffentlich, die zeigen, dass Caenorhabditis elegans in Anwesenheit von Thioflavin T eine 50% höhere Lebenserwartung haben. Die Forscher erklären die Beobachtung mit einem Einfluss auf die Proteinhomeostase mittels Beeinflussung des Proteinabbaus über das Ubiquitin-Proteasom-System. Die positiven Effekte der ThT-Zugabe hängen vom Funktionieren von Protein-Homeostase-Netzwerk-Regulatoren wie Heat shock factor 1 (HSF-1), Stress-Antwort, dem “Langlebigkeits”-Transkriptionsfaktor SKN-1, Chaperonen, Autophagocytose und dem Proteasom ab.

Inwieweit diese Versuchsergebnisse für Menschen relevant sind bleibt natürlich die Frage.

Das obige Bild ist eine modifizierte Version einer Photographie von Gaetan Lee (ein Schimpansen-Gehirn aus dem Science Museum London).

« Molecular Life Sciences IV – Immunchemische Identifikation glatten Muskulatur-Gewebes »

Info:
Thioflavin T, Alzheimer und langes Leben ist Beitrag Nr. 982
Author:
O. Theunissen am 31. März 2011 um 11:06
Category:
Fachliches,Substanzielles und Visionäres
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Leave a comment