Zum Inhalt springen


biomol Blog - Was bei uns los ist…


Molecular Life Sciences IV

Mein Praktikum bei Biomol geht heute zu Ende und über die vielen Tagungs-Vorbereitungen hätte ich fast versäumt noch einen letzen Blog-Eintrag zu verfassen. Die sechs Wochen sind wie im Flug vergangen und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Trotzdem werde ich noch schnell ein paar abschließende Worte zu meinem Studium schreiben.

Wo stehe ich denn aktuell?

Ich bin kurz davor mit meiner Bachelorarbeit zu beginnen und freue mich schon darauf wieder Ethanol-geschwängerte Laborluft zu schnuppern. Nebenbei kann ich mich schon mal seelisch auf den Master-Studiengang vorbereiten, der fast nahtlos folgen wird. Ein neues spannendes Kapitel, hoffe ich. Jetzt wo der erste Meilenstein meiner Studienzeit fast erreicht ist, stellt sich mir die Frage: Was hat sich verändert? Habe ich mich verändert? Eins kann ich mit Sicherheit sagen: Der Humor verändert sich. Irgendwann fängt man an Biologenwitze und Biochemikerwitze zu verstehen und lustig zu finden. Ein reales Beispiel aus meinem Umfeld.

Zwei Studentinnen unterhalten sich etwas genervt von einer langen Inkubationszeit in einem Zellbiologiepraktikum:

Studentin A: Und was machen wir morgen?
Studentin B: ….. Apoptose……

Jetzt bleibt mir nur noch zu sagen: Tschüss Biomol! Ich wünsche meinen Kollegen alles Gute und möchte mich noch mal für die schöne Zeit bedanken! Ich lasse mit Sicherheit wieder von mir hören!

Anmerkung zu dem Bild: Zu sehen bin ich vor dem Messestand von Biomol. Wenn sie diesen Stand auf einer Messe oder Tagung sehen sollten, dann laufen Sie schnell hin, meine Kollegen haben Schokolade!!!

« Molecular Life Sciences III – Thioflavin T, Alzheimer und langes Leben »

Info:
Molecular Life Sciences IV ist Beitrag Nr. 974
Author:
B. Foeldesi am 25. März 2011 um 14:44
Category:
Fachliches,Unterhaltsames
Tags:
 
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Leave a comment