Zum Inhalt springen


biomol Blog - Was bei uns los ist…


11. Oktober 2011

Ist Biomol größenwahnsinnig?

Biomol Größenmarker

Diese Frage stellt sich angesichts der wahnsinnig günstigen Preise für Biomols Größen-Marker. Biomol bietet vorgefärbte (pre-stained) Proteinmarker als Leitern an, das heißt mit regelmäßigen Größen-Abständen zwischen den einzelnen Proteinen des Größenmarkers an. Damit man sich doch relativ leicht zurecht findet und schnell eine Bande einer Größe zuordnen kann, sind einzelne Banden anders gefärbt als die anderen (blau  statt rot oder rot bzw. grün statt blau).

Auch die Größenmarker für DNA-Gele sind sogenannte Leitern. Hier dienen der Orientierung, dass einzelne Banden doppelt so stark sind wie andere.

Abgerundet wird dieses kleine aber feine Produktprogramm mit Biomol F-Blue, einer gefahrlosen Alternative zu Ethidiumbromid. Biomol F-Blue wird nicht – wie Ethidiumbromid – ins Gel mit eingegossen, sondern zusammen mit der Probe aufgetragen. Da man die Banden mit einer 470 nm-LED-Lampe visualisieren kann, wird die DNA nicht durch UV-Licht geschädigt und ist weitaus besser für anschließende Klonierungen geeignet, als solche, die aus Etidiumbromid-gefärbten Gelen isoliert wird.